Werkstattsoftware

Wie Zahnräder greifen die einzelnen Module der Werkstattverwaltung ineinander.

Beginnend mit der Erstellung von Kostenvoranschlägen, über den Werkstattauftrag und die Rechnung bis zur Fahrzeuglebensakte werden alle Arbeitsgänge miteinander kombiniert. Ferner kann mittels moderner Barcodesysteme die Materialentnahme oder die Zeitstempelung der Mitarbeiter integriert werden.
Ein eigener Etikettendruck über den Wareneingang erspart viel Zeit und bringt schnell und ohne Erfassungsaufwand Transparenz in ihre Materialwirtschaft. Ein automatisches Bestellwesen und die Integration der Importschnittstellen aller namhaften Hersteller und Grossisten unterstützen Sie beim Preisvergleich der Auslastung Ihrer Werkstatt bzw. Ihrer Mitarbeiter und helfen somit auch hier die Effizienz zu steigern.