Logistiksoftware von der SE4L GmbH

Die SE4L GmbH bietet auf der umfassenden Softwarebasis SAUER…Software entwickelte, individuelle Logistiksoftware.

SAUER…Software ist das Produkt aus der Erfahrung von über 30 Jahren Softwareentwicklung mit jahrzehntelanger Kundenbindung. Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere Referenzliste – die genannten Ansprechpartner geben Ihnen sicher gerne Auskunft über die Zusammenarbeit.

Die .NET-Framework basierten Entwicklungen, die mehrsprachig mit variablen Masken und Reporttools konzipiert wurden, verwenden relationale Datenbanksysteme wie MS-SQL-Server und IBM-System i-DB2. Die 3-Tier-Architektur der Software SAUER…Software, welche im Rahmen der Microsoft Gold Partnerschaft mit den modernsten zur Verfügung stehenden Entwicklungstools erstellt wurde, ermöglicht den Einsatz in verteilten Systemen.

Spedition

Ein Schwerpunkt der Speditionssoftware ist u. a. die einzigartige Integration von Kommunikations-/Ortungssystemen in die SAUER…Software-Module. Es wurde nicht nur der Versand und Empfang von Nachrichten und Positionen realisiert, sondern auch Mehrwerte aus diesen Systemen durch Restfahrzeitkontrolle, circle of service, out of route, Fahrzeit-/Schichtzeitkontrolle, usw. generiert. In der Software werden die im Fahrzeug gewonnenen Daten des digitalen Tachos sowohl in der Disposition, dem Modul „Digitaler Tacho“ und der Spesenabrechnung weiterverarbeitet. Durch den Einsatz weiterer Module, kann in Verbindung mit der Integration einer Tourenoptimierung eine dynamische Optimierung der Transporte durchgeführt werden. Eine Integration in die Werkstatt-, Fuhrpark- und Lagerlösung sind selbstverständlich.

Werkstatt

SAUER…Software findet bei kommerziellen Nutzfahrzeugwerkstätten (SCANIA, DAF, MAN, usw.), kommunalen Fuhrparkwerkstätten, Busunternehmen und Speditionswerkstätten ihren Einsatz Sie wird von unseren Kunden durch die integrierte Arbeitszeitverwaltung, die barcodegestützte Auftragsverwaltung und Lagerhaltung, sowie das automatischen Bestellwesen wegen ihrer optimalen Einsatzfähigkeit sehr geschätzt. Eine Integration in die Fuhrpark- und Speditionslösung sind selbstverständlich.

Fuhrpark

Hier erfolgt die Verarbeitung der Daten der Hoftankstelle, der Tankkartengeber (SHELL, DKV, UTA, usw.) und der Mautabrechnungsstellen (TOLL COLLECT, VIACARD, usw.). Diese Informationen werden in dem Fuhrparkinformationssystem und der Fahrzeuglebensakte umfangreich ausgewertet. Eine Integration in die Werkstatt- und Speditionslösung sind selbstverständlich.

Hochregal-, Kühl- und Blocklager  

Behalten Sie den Überblick über die Bestände und Belegung der Stellplätze in Ihrem Lager. Neben unterschiedlichen Lagerstrategien, schneller Kommissionierung und der Verwaltung der Waren mittels Barcode stellt die Lagerverwaltung die Rückverfolgbarkeit der ein- und ausgelagerten Artikel sicher. Auftragsbezogene Bestandsführung, Chargen und MHD – bezogene Bestandführung sind ebenso wie die Produktionscodeüberwachung der eingelagerten Waren möglich. Über eine komfortable Konditionierung können Sie das Lagergeld und Ihre Dienstleistungen zu Ihrem Kunden abrechnen. Schnittstellen zu EDIfact und eine Integration in die Speditionslösung sind selbstverständlich.

Mobile- und App-Entwicklung

Inkludieren Sie Ihre mobilen Geräte durch unsere individuellen App-Entwicklungen.

Ermöglichen Sie Ihrem Controlling ein mobiles Business-Cockpit, Ihrem Chefdisponenten eine Wochenend-Übersicht, integrieren Sie Ihre Subfrächter …

Die Möglichkeiten sind vielfältig!

Datenmanagement und Businesscockpit

Alle gesammelten Daten fließen in einer Datenbank zusammen und können über dieses Auswertungsmodul ausgegeben werden. Schaffen Sie Ihr eigenes Business-Cockpit mit Diagrammen, Listen, Drucken und Exporten Ihrer Wahl.